Lade…

Eine “ Streng Geheime“ Erzählnacht 2016

Eine „ Streng Geheime „ Erzählnacht 2016 in der Bibliothek Widnau

An der diesjährigen Erzählnacht vom Freitag den 11.11.2016 wurden viele Geschichten rund um das Thema „ Streng geheim“ erzählt und präsentiert. Musikalisch begleitet wurde die Erzählnacht von Larissa Binder und Severin Fässler mit dem Akkordeon und dem Schwyzer Örgeli. „ Streng geheim“ kann vieles sein und bedeuten. Die gut 150 Zuschauer kamen in den Genuss von verschiedenen Geschichten und Darbietungen, welche die Kinder und Erwachsenen vortrugen. Von Detektiven, geheimen Plänen, Raumschiffen mit Landung auf einem Ferienplaneten und geheimen Missionen handelten die Geschichten, die von sieben Kindern selber geschrieben wurden. Fabio Köppel, Lucas Schmidheiny, Jonas Sieber, Sara Hollihn, Ilyas Wango, Elea Koster und Lilli Strauch trugen ihre Erzählungen, die sie mit viel Fleiss selber erfunden hatten, gekonnt vor. Die Kindergarten Kinder von Monika Kosumi präsentierten eine Geheim-Maschine und begeisterten das Publikum mit ihrer Springseil-Show. Vor der Pause erzählte Hans Hartl vom grössten Geheimnis überhaupt und machte ein Wort Quiz, bei dem vor allem die Kinder begeistert mitmachten. Es wurde viel gelacht. Traditionell wurde danach das Büffet eröffnet. Es bot Gelegenheit zum geselligen Austausch. Der zweite Teil der Erzählnacht war für die Erwachsenen bestimmt. Die erste Geschichte „ Nachts im Labor“ schrieb Julia Bürki. Margit Bartl erzählte von Paul Grüninger. Bei ihren Recherchen stiess sie auf Zeitzeugen und liess das Publikum teilhaben an den grossen Geheimnissen rund um diesen mutigen Menschen. Sepp Schmitter hat sich Gedanken gemacht, was bei uns in der Schweiz „ Streng geheim“ ist. Ist das der Lohn, das Alter oder gar der Tagesausstoss von Red Bull, das Körpergewicht? Zu allen diesen Themen wusste er lustige Anekdoten. Wolfgang Morgenstern berichtete über mystisches aus dem Reich der Pharaonen. Die Erzählnacht 2016 wurde mit dem bekannten und allseits beliebten Quiz „ Top Secret“ abgerundet. Eine Million konnte leider an diesem Abend nicht gewonnen werden, dafür aber ein Millionen-Los!

Der Abend klang bei einem Schlummertrunk aus. Die Erzählnacht 2016 war wieder ein toller und schöner Anlass.